Klärwerk.info - Wegweiser

Übersicht

Willkommen bei klaerwerk.info. Produkte suchen können Sie ganz einfach, indem Sie das gesuchte Produkt wie z.B. Pumpen  in das Feld „Produktsuche“ eingeben und dann die Enter-Taste drücken. Übersichtlich werden alle gelisteten Lieferanten angezeigt, die das Produkt führen, alle Artikel in www.Klärwerk.info, die sich mit dem Produkt beschäftigen sowie alle Fortbildungsveranstaltungen mit diesem Thema.

Ansonsten finden Sie alle Artikel geordnet in Sachgebiete. Klaerwerk.info bietet eine umfassende Fülle von Informationen und Links, die man täglich braucht. Damit Sie wissen, wo Sie was finden, nachfolgend eine Übersicht über die einzelnen Sachgebiete:

A. Aktuelles

Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen chronologisch geordnet. Suchen Sie frühere Meldungen, so sehen Sie in den Sachgebieten nach oder geben rechts oben einen Suchbegriff in das Suchen-Feld ein.

1)      Tägliche Meldungen

B. Forum

1)      Fragen und Antworten

Das Forum steht allen Nutzern zur Verfügung. Hier können Sie alle Beiträge lesen, selbst Beiträge erstellen oder auf Beiträge antworten

C. Fachwissen

Hier schreiben Praktiker für Praktiker. Haben Sie auch etwas Interessantes zu berichten, so schreiben Sie uns an Kontakt@Klaerwerk.info .

1)     Abwasserreinigung
2)      Energie- und E-Technik
3)      Kanal- und Entwässerung
4)      Maschinentechnik
5)      Labor
6)      Schlammbehandlung
7)      Gaserzeugung und BHKW
8)      Aus Bund Ländern und EU
         a) Vom Bund
         b) Aus der EU und aller Welt
         c) Aus den einzelnen Bundesländern (geordnet nach Bundesländer)
9)      Recht und Gesetze
         a) Beiträge zum Umweltgesetzbuch
         b) Beiträge zur Wasserrahmenrichtlinie (WWRL)
         c) Beiträge zum Erneuerbare Energien Gesetz (EEG)
10)    Neue Fachliteratur
         a) Neue Bücher
         b) CD/ DVD's
         c) Downloads
         d) Fachzeitschriften
         e) Lexika und Wörterbücher
11)  Tipps und Tricks

D. Berufliches

Der zweite Schwerpunkt von Klärwerk.info. Hier finden Sie alles für Arbeitnehmer und Vorgesetzte und was Sie persönlich angeht.

1)      Arbeitssicherheit
         a) Unfallverhütungsvorschriften- Regeln und Information
         b) Formulare und Erlaubnisscheine
         c) Gesetze und Verordnungen zur Arbeitssicherheit
         d) Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung
         e) Unterweisungshilfen
         f ) Hilfen zur Gefährdungsbeurteilung
         g) Ex-Schutz auf Kläranlagen
2)
      Tarif- und Arbeitsrecht
         a) Tarifrecht, Tarifvertrag, Gehaltsrechner und mehr
         b) Mitarbeitergespräche, Mitarbeiterbeurteilung
         c) Leistungsorientierte Bezahlung
         d) Tabelle TVöD (West)
         e) Arbeitszeugnisse
3)      Aus- und Weiterbildung
         a) Ansprechpartner
4)      Azubiseite
         a) Ausbildungshilfen für Ausbilder und "Azubis"
         b) Musterkläranlage
         c)  Prüfungsaufgaben
         d) Übungsaufgaben
         e) Informationen für Auszubildende
         f)  UT-Ausbildertreffen Fachkraft für Abwassertechnik
         g) Formeln, PSE und weitere Hilfen
5)      Meisterschüler
         a) Informationen für Meisterschüler
         b) Prüfungsaufgaben
6)        Offene Stellen

E. DWA-Infos

1)      Klärwerksnachbarschaften
         a) Kläranlagennachbarschaften in Bayern
         b) Kläranlagennachbarschaften in Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern
         c) Kläranlagennachbarschaften in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland
2)      DWA-Informationen
         a) DWA Arbeitsblätter
         b) KA-Betriebs-Infos
         c) Mitgliederrundbriefe aus den Landesverbänden
         d) Meldungen der DWA

F. Kläranlagen

1)      Links zu Kläranlagen und Abwasserverbänden
2)      Kläranlagen - Videos
3)      Meldungen von den Kläranlagen

G. Nützliches

1)      Wetter und Hochwasser
2)      Firmennachrichten
3)      Verbandsnachrichten        
4)      Nützliche Links
         a) Umweltschutzorganisationen
         b) Fachzeitschriften, Lexika und Wörterbücher
         c) Behörden
         d) Berufsverbände und Vereinigungen
         e) Fachinformationen
         f) Gesetze und Verordnungen
5)      Meldungen aus der Wissenschaft
6)      Meldungen aus aller Welt
7)      Allgemeine Meldungen und Berichte

H. Fortbildungsdatenbank

1)      Fortbildungen
2)      Fortbildungen in Österreich
3)      Fortbildungen in der Schweiz
4)      Messen und Tagungen

I. Produktsuche/ Lieferanten

J. Kontakt

1)      Impressum
2)      Über Uns
3)      Kontakt

29.04.2017 23:19

Klärwerk.info / Fachwissen / Abwasserreinigung / Interessante Berichte zur Spurenstoff-Elimination (4.Reinigungsstufe)

Interessante Berichte zur Spurenstoff-Elimination (4.Reinigungsstufe)

Sollten Sie weitere Links zum Thema haben so senden Sie diese an fachwissen@klaerwerk.info.

Abwasserbehandlung mit Nebenwirkungen  
Betriebsüberwachung von Anlagen zur Behandlung von Mikroverunreinigungen 
Plattform «Verfahrenstechnik Mikroverunreinigungen» 
Verfahrenstechnik - Überblick
Elimination von Mikroschadstoffen-praktische Erfahrungen aus dem Betriebsalltag 
Die BMBF-Fördermaßnahme RiSKWa - Risikomanagement von neuen Schadstoffen und Krankheitserregern im Wasserkreislauf 
Mikroschadstoffe-Handlungsdruck bei der Trinkwassergewinnung? 
ABWASSERWERK ROSENBERGSAU Strategie Zukunft-Behandlungsstufe für Mikroverunreinigungen
Laborversuche zur Einschätzung der Spurenstoffentfernung mittels Aktivkohle
Resistente Krankheitserreger im Wasserkreislauf 
Pilotuntersuchungen verschiedener Nachbehandlungsstufen bei der Ozonung 
Ökobilanz verschiedener Verfahrensoptionen zur Spurenstoffentfernung 
Szenarien und Kosten verschiedener Verfahrensoptionen zur Spurenstoffentfernung
Aktivkohleadsorption und Flockungsfiltration zur kombinierten Entfernung von anthropogenen Spurenstoffen und Phosphor
Pilotuntersuchungen zur Dosierung von Pulveraktivkohle in eine separate Adsorptionsstufe 
Spurenstoffinventar der Fließgewässer in Baden-Württemberg  
Praxisbeispiel KMU-innovativ - „Reaktivierung von granulierter Aktivkohle mit Mikrowellenstrahlen" 
Verbundprojekt TransRisk: Nachweis und Entfernung anthropogener Spurenstoffe und Krankheitserreger in der Abwasserreinigung  
Einsatz von Ferrat und Ozon zur Behandlung kommunalen Abwassers im Pilotmassstab 
Ertüchtigung der Zentralkläranalge Rietberg zur Elimination von Spurenstoffen Variantenbetrachtung, Machbarkeitsstudie 
Mikroschadstoffe: Erkenntnisse und Schlussfolgerungen für die Wasserwirtschaft in NRW
Optimierte Verfahrenskombination von Pulverkohle und Membranfiltration zur Entfernung von Mikroverunreinigungen 
Innovative Konzepte und Technologien für
die separate Behandlung von Abwasser aus Einrichtungen des Gesundheitswesens 
Energiebedarf und Kosten der Spurenstoffelimination
DOSIERUNG VON PULVERAKTIVKOHLE AM BEISPIEL DER KLÄRANLAGE MANNHEIM 
Verfahrenstechnische Lösungsmöglichkeiten bei der Elimination von Spurenstoffen 
EINSATZ VON AKTIVKOHLE AUF DER KLÄRANLAGE GÜTERSLOH-PUTZHAGEN 
BETRIEBSERFAHRUNGEN EINER OZONUNGSANLAGE IN BAD SASSENDORF
ELIMINATION VON SPURENSTOFFEN DURCH DEZENTRALE ABWASSERBEHANDLUNG AN PUNKTQUELLEN - AM BEISPIEL DES KREISKRANKENHAUSES WALDBRÖL
Einsatz von granulierter Aktivkohle beim Abwasserverband „Obere Lutter" 
Beurteilungskonzept für organische Spurenstoffe aus kommunalem Abwasser 
Ergänzende Untersuchungen zur Elimination von Mikroverunreinigungen auf der Ara Neugut  
Die zukünftige Spurenstoffelimination in der Schweiz 
Entfernung von Spurenstoffen auf Kläranlagen
Arzneimitteleintrag in die Gewässer in Baden-Württemberg
Übersicht: Anlagen zur Mikroschadstoffelimination mittels Pulveraktivkohle in Baden-Württemberg
Ozonungs-Konzept Kläranlage Neugut, Dübendorf 
Volkswirtschaftlicher Nutzen der Ertüchtigung kommunaler Kläranlagen zur Elimi­nation von Mikroschadstoffen  
Energiebedarf von Verfahren zur Elimination organischer Mikroschadstoffe und Maßnahmen zur Deckung des Mehrbedarfs  
Mikroschadstoffelimination: Ein Beispielprojekt aus der Schweiz 
Kosten zur Reduzierung der Gewässerbelastungen durch Mikroschadstoffe in NRW 
Eintrag von Arzneimitteln in Gewässer 
Mikroschadstoffelimination: Ein Beispiel vom Bodensee
Mikroschadstoffelimination mit Ozon: Beinspiele für Kläranlagen
Spurenstoffe in hessischen Gewässern - Anforderungen der Wasserrahmenrichtlinie
Neue Anforderungen zur Spurenstoffelimination - oder eine Geschichte von der Forschung zur Umsetzung; ein Zwischenstandsbericht aus der Schweiz 
Projekt zur Teilstrombehandlung mit Pulveraktivkohle im Klärwerk Mannheim 
Untersuchung von energieeffizienten Verfahrenskombinationen der Abwasserbehandlung im Projekt OXERAM: Vorstellung des Projektes und erste Ergebnisse
Erfahrungen bei der Umsetzung von technischen Lösungen für die vierte Reinigungsstufe 
Ansätze zur Minderung von Arzneimitteleinträgen 
Optimierung der Abtrennung von Pulveraktivkohle
„Elimination organischer Spurenstoffe aus kommunalem Abwasser" 
„Entwicklung und Anwendung chemisch - analytischer Verfahren zur Bestimmung endokrin wirksamer Substanzen"  
Wirksamkeit technischer Barrieren zur Entfernung anthropogener Spurenstoffen - Kläranlagen und Raumfilter 
Potential von Membranbioreaktoren zur Entfernung von polaren persistenten Spurenstoffen
aus Kommunalabwasser 

Vorkommen und Bewertung von Pharmakarückständen im Berliner Gewässerkreislauf
Transport- und Sorptionsverhalten der Arzneimittelwirkstoffe Carbamazepin, Clofibrinsäure, Diclofenac, Ibuprofen und Propyphenazon in der wassergesättigten und -ungesättigten Zone
Ozonung zur weitergehenden Aufbereitung kommunaler Kläranlagenabläufe 
Modellberechnungen zum Verhalten und Verbleib von Arzneimittelrückständen im
Krankenhausabwasser und Beurteilungsmöglichkeiten ihres ökotoxikologischen
Gefährdungspotentials
 
Verfahrenskombination von Nanofiltration und Adsorption an Pulverkohle zur kontinuierlichen Abwasserreinigung 
Das Verhalten von Arzneimittelrückständen im Wasserkreislauf Berlins
Verhalten der endokrin wirksamen Substanz Bisphenol A bei der kommunalen Abwasserentsorgung
Überprüfung der Abtötung bzw. Inaktivierung ausgewählter Krankheitserreger in Abwasser
Gewässerrelevanz endokriner Stoffe und Arzneimittel  


Abwasserbehandlung mit Nebenwirkungen
  - Stabilität von Ozon im getesteten Abwasser
  - Oxidationsnebenprodukte
  - Biotests
  http://www.infrawatt.ch/sites/default/files/2016_02_03_Kommunalmagazin_Mikroverunreinigungen.pdf

Betriebsüberwachung von Anlagen zur Behandlung von Mikroverunreinigungen 
  - Betriebsüberwachung - Ziele
  - Überwachung der Anlagenleistung
  - Selbstüberwachungsmethoden
  https://www.vsa.ch/index.php?id=307&type=0&jumpurl=fileadmin

Plattform «Verfahrenstechnik Mikroverunreinigungen» 
  - WAS / WER IST DIE PLATTFORM?
  - ORGANISATION DER PLATTFORM
  - INTERAKTION MIT VERSCHIEDENEN AKTEUREN
  https://www.vsa.ch/index.php?id=307&type=0&jumpurl=fileadmin

Verfahrenstechnik - Überblick  
  - Anforderungen an die Verfahren
  - Verfahren + Wirkmechanismen der Elimination
  - Energieverbrauch der Verfahren
  https://www.vsa.ch/index.php?id=307&type=0&jumpurl=fileadmin
• 
Elimination von Mikroschadstoffen-praktische Erfahrungen aus dem Betriebsalltag 
  - Elimination von Stoffen in kommunalen Kläranlagen nach Stand der Technik
  - Konventionelle Kläranlagen -Ergebnisse
  - Überblick Techniken für die „Elimination" von Spurenstoffen
  http://www.dwa-nrw.de/tl_files/_media/content/PDFs/LV_Nordrhein-Westfalen/Landestagung/Lyko.pdf

Die BMBF-Fördermaßnahme RiSKWa - Risikomanagement von neuen Schadstoffen und Krankheitserregern im Wasserkreislauf 
  - BMBF-Rahmenprogramm: „Forschung für Nachhaltige Entwicklungen (FONA³)"
  - Risikomanagement von neuen Schadstoffen und Krankheitserregern im Wasserkreislauf (RiSKWa)
  - Risikocharakterisierung und -management
  http://www.dwa-nrw.de/tl_files/_media/content/PDFs/LV_Nordrhein-Westfalen/Landestagung/Hoeckele.pdf

Mikroschadstoffe-Handlungsdruck bei der Trinkwassergewinnung? 
  - Handlungsdruck bei der TW-Gewinnung?
  - Das Konzept der „Intuitiven Toxikologie"
  - Chemische Stoffe und Gewässerbelastung
  http://www.dwa-nrw.de/tl_files/_media/content/PDFs/LV_Nordrhein-Westfalen/Landestagung/Merkel.pdf

ABWASSERWERK ROSENBERGSAU Strategie Zukunft-Behandlungsstufe für Mikroverunreinigungen 
  - Eliminationsleistung Mikroverunreinigungen
  - Modellierung Ozonprofile
  - Kontaktzeit und Reaktorgrösse
  https://www.micropoll.ch/fileadmin/user_upload/Redaktion/Dokumente/01_Berichte/02_Technische_Verfahren/02_Ozonung/BER_AWR_MV_Pilotierung_01_150930.pdf

Laborversuche zur Einschätzung der Spurenstoffentfernung mittels Aktivkohle 
  - Aktivkohlevergleich
  - Adsorptionskonkurrenz zwischen Spurenstoffen und Verbindungen des organischen Hintergrunds
  - Granulierte Aktivkohle
  http://www.askuris.tu-berlin.de/fileadmin/fg82_askuris/beitrag_zietzschmann.pdf

Resistente Krankheitserreger im Wasserkreislauf 
  - Ergebnis der Kultivierung von MRE und PCR für ARG
  - Übersicht Antibiotikaresistenzen
  - Entwicklung eines Indikatorsystems
  http://www.askuris.tu-berlin.de/fileadmin/fg82_askuris/beitrag_boeckelmann.pdf

Pilotuntersuchungen verschiedenerNachbehandlungsstufen bei der Ozonung 
  - Pilotanlage: ASKURIS
  - Pilotanlage: IST4R
  - Einzelstoffe und SAK254 als Indikator
  http://www.askuris.tu-berlin.de/fileadmin/fg82_askuris/beitrag_miehe.pdf

Ökobilanz verschiedener Verfahrensoptionen zur Spurenstoffentfernung 
  - Ziele der Ökobilanz
  - Systemgrenzen
  - Umweltindikatoren
  http://www.askuris.tu-berlin.de/fileadmin/fg82_askuris/beitrag_sperlich.pdf

Szenarien und Kosten verschiedener Verfahrensoptionen zur Spurenstoffentfernung 
  - Kombination von weitgehender Phosphorentfernung, Desinfektion und Spurenstoffentfernung auf einem Modellklärwerk
  - Spurenstoffentfernung im Klärwerk Schönerlinde oder der OWA Tegel
  - Fazit
  http://www.askuris.tu-berlin.de/fileadmin/fg82_askuris/beitrag_sperlich.pdf

Aktivkohleadsorption und Flockungsfiltration zur kombinierten Entfernung von anthropogenen Spurenstoffen und Phosphor
  - Integration der Spurenstoffentfernung in Technologieansätze
  - Pilotanlage zur Pulveraktivkohledosierung Pulveraktivkohle
  - PAK-Dosierung: Auswirkungen auf Flockungsfiltration Auswirkungen
  http://www.askuris.tu-berlin.de/fileadmin/fg82_askuris/beitrag_altmann.pdf
• 
Pilotuntersuchungen zur Dosierung von Pulveraktivkohle in eine separate Adsorptionsstufe 
  - Getestete Verfahren zur Spurenstoffelimination mit PAK
  - Randbedingungen der OWA Tegel: Welches Verfahren ist umsetzbar?
  - Darüber hinaus: weitere Verfahrensoptionen
  http://www.askuris.tu-berlin.de/fileadmin/fg82_askuris/beitrag_meinel.pdf

Spurenstoffinventar der Fließgewässer in Baden-Württemberg 
  - VORKOMMEN UND ENTFERNUNG VON SPURENSTOFFEN IN KLÄRANLAGEN IN BADEN-WÜRTTEMBERG
  - SPURENSTOFFE DER FLIESSGEWÄSSERN IN BADEN-WÜRTTEMBERG
  - BEWERTUNG DER ERGEBNISSE FÜR EINZELNE SPURENSTOFFE
  http://www.lubw.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/243039/spurenstoffinventar_2012_2013.pdf?command=downloadContent&filename=spurenstoffinventar_2012_2013.pdf
• 
Praxisbeispiel KMU-innovativ - „Reaktivierung von granulierter Aktivkohle mit Mikrowellenstrahlen"  
  - Die Grundidee der Adsorptionstechnik
  - Reaktivierung von granulierter Aktivkohle mit Mikrowellenstrahlen
  - Verwendung von Aktivkohle zur Spurenstoffabscheidung
  http://www.bmbf.innovationsforum-wasserwirtschaft.de/downloads/20131126_1100_Esser-Schmittmann.pdf

Verbundprojekt TransRisk: Nachweis und Entfernung anthropogener Spurenstoffe und Krankheitserreger in der Abwasserreinigung 
  - Struktur von TransRisk
  - Ozonung als Nachbehandlung an der KA Darmstadt
  - Vier Fokusgruppen zu Spurenstoffen im Wasser (ISOE)
  http://www.bmbf.innovationsforum-wasserwirtschaft.de/downloads/20131127_1100_Ternes.pdf
• 
Einsatz von Ferrat und Ozon zur Behandlung kommunalen Abwassers im Pilotmassstab 
  - Ferratpilotanlage
  - Mikroverunreinigungen
  - Vergleich von Ozon und Ferrat
  http://www.micropoll.ch/fileadmin/user_upload/Redaktion/Dokumente/SB_Ferrat-O3.pdf

Ertüchtigung der Zentralkläranalge Rietberg zur Elimination von Spurenstoffen Variantenbetrachtung, Machbarkeitsstudie 
  - Spurenstoffe im wasserwirtschaftlichen Kreislauf
  - Spurenstoffelimination mit konventioneller Abwasserreinigung
  - Zentralkläranlage Rietberg
  http://www.lanuv.nrw.de/wasser/abwasser/forschung/pdf/Abschlussbericht_Klaeranlage_Rietberg.pdf
• 
Mikroschadstoffe: Erkenntnisse und Schlussfolgerungen für die Wasserwirtschaft in NRW 
  - Strategien zur Verminderung anthropogener Spurenstoffe im Wasserkreislauf
  - Prozesse zur Eliminierung von anthropogenen Spurenstoffen in Kläranlagen
  - Energie - und Kosteneinschätzung
  http://www.dwa-nrw.de/tl_files/_media/content/PDFs/LV_Nordrhein-Westfalen/landestagung/landestagung2013/firk.pdf

Optimierte Verfahrenskombination von Pulverkohle und Membranfiltration zur Entfernung von Mikroverunreinigungen 
  - Versuche zur Vorabtrennung der PAK
  - Vergleich und Bewertung des Membranbetriebs
  - Entfernung von Mikroverunreinigungen
  http://www.micropoll.ch/fileadmin/user_upload/Redaktion/Dokumente/Abschlussbericht_Aquapure.pdf
• 
Innovative Konzepte und Technologien für
die separate Behandlung von Abwasser aus Einrichtungen des Gesundheitswesens

  - Bilanzierung der Arzneimittelverbräuche
  - Technologien - Membranbioreaktor
  - Voruntersuchungen zur Aktivkohle
  http://www.sauberplus.de/index.php/downloads/finish/1-veroeffentlichungen/11-vortrag-beim-riskwa-statusseminar-am-24-25-9-2013-in-karlsruhe-prof-pinnekamp

Energiebedarf und Kosten der Spurenstoffelimination 
  - Einleitung und Kostenübersicht
  - PAK Adsorptionsanlage auf der Kläranlage Dülmen
  - Spurenstoffprojekt auf der Kläranlage Bad Oeynhausen
  http://www.hydro-ingenieure.de/img/pdf_Messen/DWA_20130703/20130703_Energiebedarf%20und%20Kosten%20der%20Spurenstoffelimination
_VERSION%20VORTRAG.pdf

• 
DOSIERUNG VON PULVERAKTIVKOHLE AM BEISPIEL DER KLÄRANLAGE MANNHEIM  
  - Ziele
  - Teilstrombehandlung
  - Betriebserfahrung
  http://www.hydro-ingenieure.de/img/pdf_Messen/DWA_20130703/6_Hein.pdf
• 
Verfahrenstechnische Lösungsmöglichkeiten bei der Elimination von Spurenstoffen 
  - Übersicht der Verfahrenstechnik
  - Kurzvorstellung von verschiedenen Projekten
  - Planungsaspekte bei der Spurenstoffelimination
  http://www.hydro-ingenieure.de/img/pdf_Messen/DWA_20130703/20130703_Verfahrenstechnische%20Loesungsmoeglichkeiten_VERSION%20VORTRAG.pdf

EINSATZ VON AKTIVKOHLE AUF DER KLÄRANLAGE GÜTERSLOH-PUTZHAGEN  
  - Konzepte zur Einbindung der A-Kohle
  - Umgebaute Filtration
  - Betriebskostenabschätzung
  http://www.hydro-ingenieure.de/img/pdf_Messen/DWA_20130703/5_Groemping.pdf
• 
BETRIEBSERFAHRUNGEN EINER OZONUNGSANLAGE IN BAD SASSENDORF  
  - Ozon auf Kläranlagen
  - Reaktionsmechanismen beim Einsatz zur Ablaufbehandlung
  - Erzielbarer Reinigungs- bzw. Oxidationserfolg
  http://www.hydro-ingenieure.de/img/pdf_Messen/DWA_20130703/3_Lyko.pdf

ELIMINATION VON SPURENSTOFFEN DURCH DEZENTRALE ABWASSERBEHANDLUNG AN PUNKTQUELLEN - AM BEISPIEL DES KREISKRANKENHAUSES WALDBRÖL  
  - Einführung und Zielsetzung des Pilotprojekts KKH Waldbröl
  - Krankenhausabwasser - Stand des Wissens
  - Bilanzierung der Arzneistofffrachten im Einzugsgebiet
  http://www.hydro-ingenieure.de/img/pdf_Messen/DWA_20130703/2_Mauer.pdf
• 
Einsatz von granulierter Aktivkohle beim Abwasserverband „Obere Lutter" 
  - Der Abwasserverband „Obere Lutter"
  - F + E - Vorhaben Ziele, Umbau, Ergebnisse
  - Umbau einer Filterkammer zum Großadsorber (GA)
  http://www.hydro-ingenieure.de/img/pdf_Messen/DWA_20130703/4_Burbaum.pdf

Beurteilungskonzept für organische Spurenstoffe aus kommunalem Abwasser 
  - Mikroverunreinigungen in Schweizer Oberflächengewässern
  - Vertiefte Untersuchung potentiell belasteter Fliessgewässern
  - Einzelstoffbeurteilung anhand von ökotoxikologisch basierten Werten
  http://www.bafu.admin.ch/gewaesserschutz/03716/11217/index.html?lang=de&download=NHzLpZeg7t,lnp6I0NTU042l2Z6ln1acy4Zn4Z2qZpnO2Yuq2Z6gpJCGeYR2fWym
162epYbg2c_JjKbNoKSn6A--


Ergänzende Untersuchungen zur Elimination von Mikroverunreinigungen auf der Ara Neugut 
  - GAK-Pilotfilter - Aufbau und Betriebsweise
  - Elimination Spurenstoffe
  - Feststoffrückhalt - betriebliche Aspekte
  http://www.micropoll.ch/fileadmin/user_upload/Redaktion/Verfahren/GAK_Eawag_2013.pdf

Die zukünftige Spurenstoffelimination in der Schweiz
  - Verhalten von Mikroverunreinigungen in der kommunalen Abwasserreinigung
  - Maßnahmen um die Spurenstofffracht in den Gewässern zu reduzieren
  - Zukünftige Forschung
  http://www.hydro-ingenieure.de/img/pdf_HI30/121022_siegrist.pdf

Entfernung von Spurenstoffen auf Kläranlagen 
  - Anthropogene Spurenstoffe
  - Prozesse zur Eliminierung von anthropogenen Spurenstofen in Kläranlagen
  - Energie- und Kosteneinschätzung
  http://www.hydro-ingenieure.de/img/pdf_HI30/121022_firk.pdf

Arzneimitteleintrag in die Gewässer in Baden-Württemberg
  - Untersuchungen zum Eintrag von Arzneimitteln in Gewässer
  - Trenduntersuchungen in Fließgewässern
  - Fließgewässermessungen 2008-2010 - Röntgenkontrastmittel
  http://www.masterplan-wasser.nrw.de/data/files/595/Maier.pdf
• 
Übersicht: Anlagen zur Mikroschadstoffelimination mittels Pulveraktivkohle in Baden-Württemberg
  - Verfahrensprinzip
  - Bemessung, Anlagenauslegung
  - Bilanzierung Reinigungsleistung
  http://www.masterplan-wasser.nrw.de/data/files/595/Metzger.pdf

Ozonungs-Konzept Kläranlage Neugut, Dübendorf
  - Kläranlage Neugut, Dübendor
  - Neubau Ozonung
  - Optimierung Ozondosierung
  http://www.masterplan-wasser.nrw.de/data/files/595/Wittmer.pdf
GAK zur Mikroschadstoffelimination in vorhandenen Abwasserfiltrations-anlagen: Beispiel der Kläranlagen Obere Lutter und Düren Merken
  - Vergleich GAK (Granulierte Aktivkohle) Einsatz KA Obere Lutter und KA Düren-Merken
  - Kläranlagen-“Steckbriefe“
  - Ergebnisse Abfiltrierbare Stoffe (Ohne FM-Dosierung
  http://www.masterplan-wasser.nrw.de/data/files/595/Nahrstedt.pdf
• 
Volkswirtschaftlicher Nutzen der Ertüchtigung kommunaler Kläranlagen zur Elimi­nation von Mikroschadstoffen 
  - Von Verfahrenskosten zu Maßnahmenkosten
  - Maßnahmen und Konzentrationsminderung
  - Methoden zur Nutzenbewertung
  http://www.masterplan-wasser.nrw.de/data/files/595/Hecht.pdf

Energiebedarf von Verfahren zur Elimination organischer Mikroschadstoffe und Maßnahmen zur Deckung des Mehrbedarfs 
  - Stromverbrauch auf Kläranlagen - Ausgangssituation
  - Energiebedarf nach ENVELOS-Phase I
  - PAK-Adsorptionsanlage auf der Kläranlage Böblingen-Sindelfingen
  http://www.masterplan-wasser.nrw.de/data/files/595/Biebersdorf.pdf
• 
Mikroschadstoffelimination: Ein Beispielprojekt aus der Schweiz
  - Glatt heute: Belastung durch Insektizide (Diazinon)
  - Strategie der Schweiz
  - Mikroschadstoffelimination: Grossversuch Regensdorf ZH
  http://www.masterplan-wasser.nrw.de/data/files/595/Rensch.pdf

Kosten zur Reduzierung der Gewässerbelastungen durch Mikroschadstoffe in NRW
  - Literaturangaben zu Kosten der Elimination von Mikroschadstoffen
  - Übersicht über Investitionskosten realisierter Großprojekte
  - Erstellung von Kostenfunktionen
  http://www.masterplan-wasser.nrw.de/data/files/595/Mertsch.pdf
• 
Eintrag von Arzneimitteln in Gewässer
  - STOFFFLUSSMODELL
  - RISIKOABSCHÄTZUNG
  - MODELLVALIDIERUNG
  http://www.masterplan-wasser.nrw.de/data/files/595/Goetz-kom.pdf
• 
Mikroschadstoffelimination: Ein Beispiel vom Bodensee 
  - Wie begründet sich die Motivation für die Umsetzung von Minderungsmaßnahmen?
  - Wie kam es zur Entscheidung über den Einsatz von Aktivkohle zur Entfernung von organischen Spurenstoffen?
  http://www.masterplan-wasser.nrw.de/data/files/595/Weiss-Kurzfassung.pdf
• 
Mikroschadstoffelimination mit Ozon: Beinspiele für Kläranlagen
  - Elimination von Arzneimittelrückständen in kommunalen Kläranlagen
  - Inbetriebnahme und laufender Betrieb
  - Versuchsprogramm
  http://www.masterplan-wasser.nrw.de/data/files/595/Gruenebaum.pdf

Spurenstoffe in hessischen Gewässern - Anforderungen der Wasserrahmenrichtlinie 
  - Zeitplan der Wasserrahmenrichtlinie
  - Schutzgüter oberirdischer Gewässer
  - Wichtige Gewässerspurenstoffe in Hessen (und Deutschland)
  http://www.dwa-bw.de/2010_aktivkohle/Vortrag_02.pdf

Neue Anforderungen zur Spurenstoffelimination - oder eine Geschichte von der Forschung zur Umsetzung; ein Zwischenstandsbericht aus der Schweiz 
  - Grosstechnische Versuche: Resultate aus Pilotversuch Ozonung in Regensdorf
  - Schlussfolgerungen des Projektes Micropoll
  - Massnahmenpaket der Schweiz
  http://www.dwa-bw.de/2010_aktivkohle/Vortrag_07.pdf

Projekt zur Teilstrombehandlung mit Pulveraktivkohle im Klärwerk Mannheim
  - Allgemeine Anmerkungen zur Spurenstoffelimination
  - Kurzbeschreibung des Klärwerks Mannheim
  - Planung der Verfahrenstechnik
  http://www.hydro-ingenieure.de/img/publikationen/Alt/KA_02_2010.pdf 
• 
Untersuchung von energieeffizienten Verfahrenskombinationen der Abwasserbehandlung im Projekt OXERAM: Vorstellung des Projektes und erste Ergebnisse 
  - Innovative Verfahren für die nachgeschaltete Reinigung
  - Kombination „Ozonung/Flockung/Membranfiltration"
  - Einsetzbarkeit von Mikrosieben für die weitergehende Phosphorentfernung
  http://www.kompetenzwasser.de/fileadmin/user_upload/pdf/veranstaltungen/OXERAM_Info-Tag/20120525_Infotag_Oxeram_KWB.pdf 

Erfahrungen bei der Umsetzung von technischen Lösungen für die vierte Reinigungsstufe 
  - Wasserwirtschaftliche Situation
  - UV Desinfektion
  - Ergebnisse mit der Membranfiltration
  http://www.kompetenzwasser.de/fileadmin/user_upload/pdf/veranstaltungen/OXERAM_Info-Tag/20110525_Infotag_Oxeram_BWB.pdf 
• 
Ansätze zur Minderung von Arzneimitteleinträgen 
  - Arzneimittel und Chemikalien im Wasserkreislauf
  - Entfernung von Spurenstoffen: Abwasserbehandlung
  - Elimination von Antibiotika in einer Kläranlage: Einfluss der Struktur
  http://www.pills-project.eu/klaus_kuemmerer_25nov2011.pdf 

Optimierung der Abtrennung von Pulveraktivkohle 
  - Untersuchungskonzept zur Optimierung der Feststoffabtrennung
  - Versuchsergebnisse zur Feststoffabtrennung in der Adsorptionsphase
  - Versuchsergebnisse zur Feststoffabtrennung im Sandfilter
  http://www.dwa-bw.de/2010_aktivkohle/Vortrag_06.pdf 
• 
„Elimination organischer Spurenstoffe aus kommunalem Abwasser" 
  - Bisherige Erkenntnisse über das Verhalten organischer Spurenstoffe bei verschiedenen Kläranlagenkonfigurationen
  - Schüttelversuche zur Sorption von Modellspurenstoffen an realen Schlämmen
  - Elimination organischer Spurenstoffe in konventionellen Belebungsanlagen mit simultaner aerober Schlammstabilisierung
  http://darwin.bth.rwth-aachen.de/opus3/volltexte/2006/1726/pdf/Ivashechkin_Pavel.pdf 
• 
„Entwicklung und Anwendung chemisch - analytischer Verfahren zur Bestimmung endokrin wirksamer Substanzen" 
  - Klassifizierung nach Art der endokrinen Wirksamkeit
  - Biologischer Abbau von Bisphenol A im aeroben Abwasserreinigungsprozess
  - Vorkommen und Elimination von endokrin wirksamen Substanzen in der Kläranlage
  http://darwin.bth.rwth-aachen.de/opus3/volltexte/2007/1826/pdf/Stehmann_Angelika.pdf 
• 
Wirksamkeit technischer Barrieren zur Entfernung anthropogener Spurenstoffen - Kläranlagen und Raumfilter
  - Enfernung von Spurenstoffen in kommunalen Kläranlagen
  - Verhalten von Spurenstoffen in Raumfiltern
  - Verhalten der Spurenstoffe in den Versuchsfiltern der KA Ruhleben
  http://opus.kobv.de/tuberlin/volltexte/2010/2777/pdf/miehe_ulf.pdf 
• 
Potential von Membranbioreaktoren zur Entfernung von polaren persistenten Spurenstoffen
aus Kommunalabwasser 
  - Entfernung von organischen Spurenstoffen im MBR
  - Mögliche Quellen von Benzotriazolen
  - Enfernung von P3 mittels physikalisch-chemischer Oxidation
  http://opus.kobv.de/tuberlin/volltexte/2008/1635/pdf/weiss_stefan.pdf 

Vorkommen und Bewertung von Pharmakarückständen im Berliner Gewässerkreislauf 
  - Verhalten von Arzneimitteln in der Umwelt
  - Konzept einer Umweltrisikobewertung für Humanarzneimittel (EMEA)
  - Arzneimittelkomponenten mit Umweltgefährdungspotential im Berliner Gewässersystem
  http://opus.kobv.de/tuberlin/volltexte/2010/2641/pdf/adam_marc.pdf 

Transport- und Sorptionsverhalten der Arzneimittelwirkstoffe Carbamazepin, Clofibrinsäure, Diclofenac, Ibuprofen und Propyphenazon in der wassergesättigten und -ungesättigten Zone 
  - Arzneimittelwirkstoffe
  - Bestimmung des Octanol/Wasser-Verteilungskoeffizienten
  - Transportversuche in der wasserungesättigten Zone
  http://opus.kobv.de/tuberlin/volltexte/2003/609/pdf/mersmann_petra.pdf 
• 
Ozonung zur weitergehenden Aufbereitung kommunaler Kläranlagenabläufe 
  - Charakterisierung des DOC aus Kläranlagenabläufen
  - Charakterisierung der Ozonung von Kläranlagenablauf
  - Einfluss von Ozon auf organische Wasserinhaltsstoffe
  http://opus.kobv.de/tuberlin/volltexte/2006/1218/pdf/schumacher_jochen.pdf 

Modellberechnungen zum Verhalten und Verbleib von Arzneimittelrückständen im
Krankenhausabwasser und Beurteilungsmöglichkeiten ihres ökotoxikologischen
Gefährdungspotentials
 
  - Arzneimittel im aquatischen System
  - Entfernung von Arzneimittelrückständen
  - Berechnung von theoretischen Arzneimittelfrachten im Krankenhausabwasser
  http://opus.kobv.de/tuberlin/volltexte/2005/1059/pdf/feldmann_dirk.pdf 

Verfahrenskombination von Nanofiltration und Adsorption an Pulverkohle zur kontinuierlichen Abwasserreinigung 
  - Beschreibung des Adsorptionsvorgangs
  - Einfluß der Aufkonzentrierung auf den wirtschaftlichen Aufwand für die adsorptive Frachtentnahme
  - Semi-kontinuierlicher Betrieb ohne gezielte und mit diskontinuierlicher Deckschichtablösung
  http://darwin.bth.rwth-aachen.de/opus3/volltexte/2001/115/pdf/Eilers_Ludger.pdf 
• 
Das Verhalten von Arzneimittelrückständen im Wasserkreislauf Berlins 
  - Berliner Wasserkreislauf
  - Auswahl der untersuchten Arzneimittelrückstände
  - Überblick über die Konzentrationen in Berliner Klärwerken
  http://opus.kobv.de/tuberlin/volltexte/2004/929/pdf/reddersen_kirsten.pdf 
  Verhalten der endokrin wirksamen Substanz Bisphenol A bei der kommunalen Abwasserentsorgung 
  - Hormonsystem und hormonell aktive Schadstoffe
  - Belastung von Klärschlämmen und Böden mit organischen EAS
  - Eliminationsleistung der kommunalen Abwasserreinigung
  http://rcswww.urz.tu-dresden.de/~gehring/deutsch/dt/mitar/ge/dige.pdf  

Überprüfung der Abtötung bzw. Inaktivierung ausgewählter Krankheitserreger in Abwasser
  - Nachweisverfahren
  - Reduktion von Mikroorganismen in UV-Anlagen
  - Wiederverkeimung
  http://www.lfu.bayern.de/analytik_stoffe/fachinformationen/biol_analytik_mikrobielle_oekologie/bakterien_schaedlinge/doc/krankheitserreger.pdf 
Gewässerrelevanz endokriner Stoffe und Arzneimittel  
  - Zusammenstellung potenziell endokrine wirksamer Stoffe
  - Exposition endokrin wirksamer Stoffe
  - Erarbeitung von Minderungsstrategien für edokrin wirksame Substanzen
  http://www.umweltdaten.de/publikationen/fpdf-l/3324.pdf