Klärwerk.info - Wegweiser

Übersicht

Willkommen bei klaerwerk.info. Produkte suchen können Sie ganz einfach, indem Sie das gesuchte Produkt wie z.B. Pumpen  in das Feld „Produktsuche“ eingeben und dann die Enter-Taste drücken. Übersichtlich werden alle gelisteten Lieferanten angezeigt, die das Produkt führen, alle Artikel in www.Klärwerk.info, die sich mit dem Produkt beschäftigen sowie alle Fortbildungsveranstaltungen mit diesem Thema.

Ansonsten finden Sie alle Artikel geordnet in Sachgebiete. Klaerwerk.info bietet eine umfassende Fülle von Informationen und Links, die man täglich braucht. Damit Sie wissen, wo Sie was finden, nachfolgend eine Übersicht über die einzelnen Sachgebiete:

A. Aktuelles

Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen chronologisch geordnet. Suchen Sie frühere Meldungen, so sehen Sie in den Sachgebieten nach oder geben rechts oben einen Suchbegriff in das Suchen-Feld ein.

1)      Tägliche Meldungen

B. Forum

1)      Fragen und Antworten

Das Forum steht allen Nutzern zur Verfügung. Hier können Sie alle Beiträge lesen, selbst Beiträge erstellen oder auf Beiträge antworten

C. Fachwissen

Hier schreiben Praktiker für Praktiker. Haben Sie auch etwas Interessantes zu berichten, so schreiben Sie uns an Kontakt@Klaerwerk.info .

1)     Abwasserreinigung
2)      Energie- und E-Technik
3)      Kanal- und Entwässerung
4)      Maschinentechnik
5)      Labor
6)      Schlammbehandlung
7)      Gaserzeugung und BHKW
8)      Aus Bund Ländern und EU
         a) Vom Bund
         b) Aus der EU und aller Welt
         c) Aus den einzelnen Bundesländern (geordnet nach Bundesländer)
9)      Recht und Gesetze
         a) Beiträge zum Umweltgesetzbuch
         b) Beiträge zur Wasserrahmenrichtlinie (WWRL)
         c) Beiträge zum Erneuerbare Energien Gesetz (EEG)
10)    Neue Fachliteratur
         a) Neue Bücher
         b) CD/ DVD's
         c) Downloads
         d) Fachzeitschriften
         e) Lexika und Wörterbücher
11)  Tipps und Tricks

D. Berufliches

Der zweite Schwerpunkt von Klärwerk.info. Hier finden Sie alles für Arbeitnehmer und Vorgesetzte und was Sie persönlich angeht.

1)      Arbeitssicherheit
         a) Unfallverhütungsvorschriften- Regeln und Information
         b) Formulare und Erlaubnisscheine
         c) Gesetze und Verordnungen zur Arbeitssicherheit
         d) Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung
         e) Unterweisungshilfen
         f ) Hilfen zur Gefährdungsbeurteilung
         g) Ex-Schutz auf Kläranlagen
2)
      Tarif- und Arbeitsrecht
         a) Tarifrecht, Tarifvertrag, Gehaltsrechner und mehr
         b) Mitarbeitergespräche, Mitarbeiterbeurteilung
         c) Leistungsorientierte Bezahlung
         d) Tabelle TVöD (West)
         e) Arbeitszeugnisse
3)      Aus- und Weiterbildung
         a) Ansprechpartner
4)      Azubiseite
         a) Ausbildungshilfen für Ausbilder und "Azubis"
         b) Musterkläranlage
         c)  Prüfungsaufgaben
         d) Übungsaufgaben
         e) Informationen für Auszubildende
         f)  UT-Ausbildertreffen Fachkraft für Abwassertechnik
         g) Formeln, PSE und weitere Hilfen
5)      Meisterschüler
         a) Informationen für Meisterschüler
         b) Prüfungsaufgaben
6)        Offene Stellen

E. DWA-Infos

1)      Klärwerksnachbarschaften
         a) Kläranlagennachbarschaften in Bayern
         b) Kläranlagennachbarschaften in Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern
         c) Kläranlagennachbarschaften in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland
2)      DWA-Informationen
         a) DWA Arbeitsblätter
         b) KA-Betriebs-Infos
         c) Mitgliederrundbriefe aus den Landesverbänden
         d) Meldungen der DWA

F. Kläranlagen

1)      Links zu Kläranlagen und Abwasserverbänden
2)      Kläranlagen - Videos
3)      Meldungen von den Kläranlagen

G. Nützliches

1)      Wetter und Hochwasser
2)      Firmennachrichten
3)      Verbandsnachrichten        
4)      Nützliche Links
         a) Umweltschutzorganisationen
         b) Fachzeitschriften, Lexika und Wörterbücher
         c) Behörden
         d) Berufsverbände und Vereinigungen
         e) Fachinformationen
         f) Gesetze und Verordnungen
5)      Meldungen aus der Wissenschaft
6)      Meldungen aus aller Welt
7)      Allgemeine Meldungen und Berichte

H. Fortbildungsdatenbank

1)      Fortbildungen
2)      Fortbildungen in Österreich
3)      Fortbildungen in der Schweiz
4)      Messen und Tagungen

I. Produktsuche/ Lieferanten

J. Kontakt

1)      Impressum
2)      Über Uns
3)      Kontakt

26.03.2017 09:19

Klärwerk.info / Nützliches / Allgemeine Meldungen und Berichte / DEMONSTRATIONSBETRIEB ZUR WASSERWIEDERVERWENDUNG IN MAROKKO

DEMONSTRATIONSBETRIEB ZUR WASSERWIEDERVERWENDUNG IN MAROKKO

"Wiederverwendung von kommunalem Abwasser" konnte in den
Monaten Juli bis Oktober 2009 ein abschließender Demonstrationsbetrieb
im Partnerland Marokko erfolgreich realisiert werden.

Inga Grote, Hans-Gerd Berkhoff und Florian Schmidtlein betrieben in
diesem Zeitraum mit tatkräftiger Unterstützung unseres Kooperationspartners
Herrn Prof. Zaidi (EXWET Sarl.) eine auf dem Gelände
Bourergreg der staatlichen marokkanischen Wasserbehörde Office
National de l'Eau Potable (ONEP) in Rabat vorhandene Belebungsanlage,
die vorab durch uns um nachfolgende Reinigungsstufen (Filtration,
UV-Desinfektion) erweitert wurde. Der Betrieb der Pilotanlage
wurde durch ein umfangreiches Messprogramm begleitet, wobei der
Schwerpunkt der Untersuchungen auf der Analyse der Leistungsfähigkeit
der demonstrierten Verfahrensketten aus hygienischer bzw.
mikrobieller Sicht lag. Eine Erweiterung der vorhandenen Laborkapazität
ermöglichte die Bestimmung entsprechender Indikatororganismen
direkt vor Ort, wodurch eine hohe Analysequalität gewährleistet
werden konnte. Die Pilotanlage - in den Jahren 2000-2001 in
marokkanisch-kanadischer Kooperation errichtet - wird von ONEP
derzeit als Anlage zu Forschungs-, Trainigs- und Weiterbildungszwecken
genutzt und bot daher eine ideale Plattform, um die im Rahmen
des Projektes vorab in Deutschland erzielten Ergebnisse zu demonstrieren.
Obwohl in Marokko im Vergleich zu den in Deutschland
betriebenen Anlagen in einigen Bereichen veränderte Randbedingungen
vorherrschten - beispielsweise war die Abwassertemperatur
deutlich erhöht und die organische Schmutzfracht im zufließenden
kommunalen Abwasser deutlich geringer konzentriert - konnte
sowohl eine vergleichbare Belastung an Indikatororganismen
nachgewiesen als auch die entsprechende Leistungsfähigkeit der
einzelnen Verfahrensschritte bestätigt werden. Mit Hilfe des
Belebtschlammverfahrens ließ sich der Gehalt an Indikatororganismen
um ca. 2,0-2,5 log-Stufen reduzieren. Die erzielte Ablaufqualität
entsprach jedoch keinen gehobenen Anforderungen für eine
Wasserwiederverwendung, so dass eine nachfolgende Desinfektion
für die meisten Anwendungsfälle erforderlich war. Eine nachfolgende
Schnellsandfiltration führte zu keinem wesentlichen Rückhalt an
Indikatororganismen, jedoch zu einer deutlichen Reduktion an
Feststoffen, was insbesondere bei hohem Algenwachstum durch die
starke Sonneneinstrahlung vorteilhaft ist. Eine Verbesserung der
Transmissionswerte, die für die Auslegungen einer nachfolgenden
UV-Desinfektionsstufe maßgeblich sind, ließ sich bei geringem
Algenvorkommen durch die eingefügte Sandfiltrationsstufe jedoch
nur bedingt erzielen. Mindestbestrahlungsdosen für eine ausreichende
Desinfektion wurden sowohl im kontinuierlichen Betrieb als auch
in Laborversuchen ermittelt. Eine Wiederverkeimung durch ...mehr:

http://www.ruhr-uni-bochum.de/siwawi/Download/Newsletter%20April%202010.pdf