Klärwerk.info - Wegweiser

Übersicht

Willkommen bei klaerwerk.info. Produkte suchen können Sie ganz einfach, indem Sie das gesuchte Produkt wie z.B. Pumpen  in das Feld „Produktsuche“ eingeben und dann die Enter-Taste drücken. Übersichtlich werden alle gelisteten Lieferanten angezeigt, die das Produkt führen, alle Artikel in www.Klärwerk.info, die sich mit dem Produkt beschäftigen sowie alle Fortbildungsveranstaltungen mit diesem Thema.

Ansonsten finden Sie alle Artikel geordnet in Sachgebiete. Klaerwerk.info bietet eine umfassende Fülle von Informationen und Links, die man täglich braucht. Damit Sie wissen, wo Sie was finden, nachfolgend eine Übersicht über die einzelnen Sachgebiete:

A. Aktuelles

Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen chronologisch geordnet. Suchen Sie frühere Meldungen, so sehen Sie in den Sachgebieten nach oder geben rechts oben einen Suchbegriff in das Suchen-Feld ein.

1)      Tägliche Meldungen

B. Forum

1)      Fragen und Antworten

Das Forum steht allen Nutzern zur Verfügung. Hier können Sie alle Beiträge lesen, selbst Beiträge erstellen oder auf Beiträge antworten

C. Fachwissen

Hier schreiben Praktiker für Praktiker. Haben Sie auch etwas Interessantes zu berichten, so schreiben Sie uns an Kontakt@Klaerwerk.info .

1)     Abwasserreinigung
2)      Energie- und E-Technik
3)      Kanal- und Entwässerung
4)      Maschinentechnik
5)      Labor
6)      Schlammbehandlung
7)      Gaserzeugung und BHKW
8)      Aus Bund Ländern und EU
         a) Vom Bund
         b) Aus der EU und aller Welt
         c) Aus den einzelnen Bundesländern (geordnet nach Bundesländer)
9)      Recht und Gesetze
         a) Beiträge zum Umweltgesetzbuch
         b) Beiträge zur Wasserrahmenrichtlinie (WWRL)
         c) Beiträge zum Erneuerbare Energien Gesetz (EEG)
10)    Neue Fachliteratur
         a) Neue Bücher
         b) CD/ DVD's
         c) Downloads
         d) Fachzeitschriften
         e) Lexika und Wörterbücher
11)  Tipps und Tricks

D. Berufliches

Der zweite Schwerpunkt von Klärwerk.info. Hier finden Sie alles für Arbeitnehmer und Vorgesetzte und was Sie persönlich angeht.

1)      Arbeitssicherheit
         a) Unfallverhütungsvorschriften- Regeln und Information
         b) Formulare und Erlaubnisscheine
         c) Gesetze und Verordnungen zur Arbeitssicherheit
         d) Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung
         e) Unterweisungshilfen
         f ) Hilfen zur Gefährdungsbeurteilung
         g) Ex-Schutz auf Kläranlagen
2)
      Tarif- und Arbeitsrecht
         a) Tarifrecht, Tarifvertrag, Gehaltsrechner und mehr
         b) Mitarbeitergespräche, Mitarbeiterbeurteilung
         c) Leistungsorientierte Bezahlung
         d) Tabelle TVöD (West)
         e) Arbeitszeugnisse
3)      Aus- und Weiterbildung
         a) Ansprechpartner
4)      Azubiseite
         a) Ausbildungshilfen für Ausbilder und "Azubis"
         b) Musterkläranlage
         c)  Prüfungsaufgaben
         d) Übungsaufgaben
         e) Informationen für Auszubildende
         f)  UT-Ausbildertreffen Fachkraft für Abwassertechnik
         g) Formeln, PSE und weitere Hilfen
5)      Meisterschüler
         a) Informationen für Meisterschüler
         b) Prüfungsaufgaben
6)        Offene Stellen

E. DWA-Infos

1)      Klärwerksnachbarschaften
         a) Kläranlagennachbarschaften in Bayern
         b) Kläranlagennachbarschaften in Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern
         c) Kläranlagennachbarschaften in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland
2)      DWA-Informationen
         a) DWA Arbeitsblätter
         b) KA-Betriebs-Infos
         c) Mitgliederrundbriefe aus den Landesverbänden
         d) Meldungen der DWA

F. Kläranlagen

1)      Links zu Kläranlagen und Abwasserverbänden
2)      Kläranlagen - Videos
3)      Meldungen von den Kläranlagen

G. Nützliches

1)      Wetter und Hochwasser
2)      Firmennachrichten
3)      Verbandsnachrichten        
4)      Nützliche Links
         a) Umweltschutzorganisationen
         b) Fachzeitschriften, Lexika und Wörterbücher
         c) Behörden
         d) Berufsverbände und Vereinigungen
         e) Fachinformationen
         f) Gesetze und Verordnungen
5)      Meldungen aus der Wissenschaft
6)      Meldungen aus aller Welt
7)      Allgemeine Meldungen und Berichte

H. Fortbildungsdatenbank

1)      Fortbildungen
2)      Fortbildungen in Österreich
3)      Fortbildungen in der Schweiz
4)      Messen und Tagungen

I. Produktsuche/ Lieferanten

J. Kontakt

1)      Impressum
2)      Über Uns
3)      Kontakt

23.06.2017 19:25

Klärwerk.info / Nützliches / Allgemeine Meldungen und Berichte / Was ist aus dem sauren Regen geworden? - Indikatoren machen Umweltqualität messbar

Was ist aus dem sauren Regen geworden? - Indikatoren machen Umweltqualität messbar

Säureeinträge in empfindliche Ökosysteme sinken weiter, noch keine Entwarnung bei den Stickstoffeinträgen / Aktualisierung der Umweltindikatoren im Internet

(Augsburg) +++ "Der Regen ist heute deutlich weniger sauer als vor 20 Jahren" erläutert Albert Göttle, Präsident des Bayerischen Landesamtes für Umwelt (LfU), "allerdings haben wir die Zielmarge des Umweltindikators ‚Säureeintrag' noch nicht erreicht". Diese Kennzahl ist mittlerweile nur noch halb so hoch wie 1985. Sie besteht aus zwei Komponenten, die sich jedoch unterschiedlich entwickelt haben: Während der Sulfateintrag nach Einführung der Rauchgasentschwefelung um 80 Prozent gesunken ist, stagniert die Abnahme des Stickstoff-Eintrags im 10-Jahres-Trend nun wieder. Weil dieser Stickstoff zudem wie ein Düngemittel wirkt, führen ihn die LfU-Fachleute als zusätzlichen Umweltindikator. Göttle: "Viele der wertvollsten Ökosysteme werden durch den Stickstoff aus der Luft gedüngt und damit stark verändert. Hier können wir noch keine Entwarnung geben". Denn noch immer messen die LfU-Fachleute im Mittel pro Jahr mehr als zehn Kilogramm Stickstoffeintrag pro Hektar, während die empfindlichsten Biotope - beispielsweise nährstoffarme Moore - nicht einmal fünf Kilogramm vertragen können. Deshalb werden auch die tolerierbaren Säureeinträge immer noch deutlich überschritten, wie LfU-Messungen zeigen. +++

Die Indikatoren "Säureeintrag" und "Stickstoffeintrag" gehören zu einem Set von derzeit 20 Kennzahlen, die Umweltqualität messbar machen: Die Artengefährdung wird dabei ebenso berücksichtigt wie beispielsweise die Abwasserbeschaffenheit, die Luftqualität, der Straßenverkehrslärm oder Betriebe mit einem geprüften Umweltmanagement. Die Umweltindikatoren sind ein echtes Gemeinschaftswerk: Zwölf der Indikatoren berechnen die LfU-Fachleute aus eigenen Daten, für die übrigen Kenngrößen arbeiten sie mit anderen Behörden bayern- und bundesweit zusammen, ebenso bei der Weiterentwicklung des Indikatorensystems. Ziel ist es, Öffentlichkeit und Politik laufend über langfristige Entwicklungen zu informieren, den Erfolg von Umweltschutzmaßnahmen zu bewerten und weiteren Handlungsbedarf aufzuzeigen. Die Erarbeitung von Umweltindikatoren setzt die Vorgaben der Rio-Agenda 21 und den Aktionsplan von Johannesburg um. Zwischenzeitlich haben fast alle Bundesländer, aber auch europäische Regionen und sogar einzelne Kommunen solche Kenngrößen entwickelt. Ein bundesweit geltender Satz von Indikatoren soll künftig Ländervergleiche erleichtern. Die Indikatoren werden jährlich aktualisiert und im Internet veröffentlicht. Alle vier Jahre wird zusätzlich ein Umweltbericht erstellt.

Weitere Informationen
Umweltindikatoren:
www.lfu.bayern.de/themenuebergreifend/fachinformationen/umweltindikatoren/index.htm.
Umweltbericht Bayern zum kostenlosen Bestellen oder Download:
www.bestellen.bayern.de/shoplink/lfu_all_00058.htm.

Bayerisches Landesamt für Umwelt
Sekretariat
Telefon 0821/90 71-50 02
Internet: www.lfu.bayern.de
pressestelle@lfu.bayern.de

Postanschrift
Bürgermeister-Ulrich-Str. 160
86179 Augsburg

Pressesprecher
Dr. Thomas Henschel
Telefon: 08 21 / 90 71 - 52 42
Telefax: 08 21 / 90 71 - 50 09
thomas.henschel@lfu.bayern.de