Klärwerk.info - Wegweiser

Übersicht

Willkommen bei klaerwerk.info. Produkte suchen können Sie ganz einfach, indem Sie das gesuchte Produkt wie z.B. Pumpen  in das Feld „Produktsuche“ eingeben und dann die Enter-Taste drücken. Übersichtlich werden alle gelisteten Lieferanten angezeigt, die das Produkt führen, alle Artikel in www.Klärwerk.info, die sich mit dem Produkt beschäftigen sowie alle Fortbildungsveranstaltungen mit diesem Thema.

Ansonsten finden Sie alle Artikel geordnet in Sachgebiete. Klaerwerk.info bietet eine umfassende Fülle von Informationen und Links, die man täglich braucht. Damit Sie wissen, wo Sie was finden, nachfolgend eine Übersicht über die einzelnen Sachgebiete:

A. Aktuelles

Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen chronologisch geordnet. Suchen Sie frühere Meldungen, so sehen Sie in den Sachgebieten nach oder geben rechts oben einen Suchbegriff in das Suchen-Feld ein.

1)      Tägliche Meldungen

B. Forum

1)      Fragen und Antworten

Das Forum steht allen Nutzern zur Verfügung. Hier können Sie alle Beiträge lesen, selbst Beiträge erstellen oder auf Beiträge antworten

C. Fachwissen

Hier schreiben Praktiker für Praktiker. Haben Sie auch etwas Interessantes zu berichten, so schreiben Sie uns an Kontakt@Klaerwerk.info .

1)     Abwasserreinigung
2)      Energie- und E-Technik
3)      Kanal- und Entwässerung
4)      Maschinentechnik
5)      Labor
6)      Schlammbehandlung
7)      Gaserzeugung und BHKW
8)      Aus Bund Ländern und EU
         a) Vom Bund
         b) Aus der EU und aller Welt
         c) Aus den einzelnen Bundesländern (geordnet nach Bundesländer)
9)      Recht und Gesetze
         a) Beiträge zum Umweltgesetzbuch
         b) Beiträge zur Wasserrahmenrichtlinie (WWRL)
         c) Beiträge zum Erneuerbare Energien Gesetz (EEG)
10)    Neue Fachliteratur
         a) Neue Bücher
         b) CD/ DVD's
         c) Downloads
         d) Fachzeitschriften
         e) Lexika und Wörterbücher
11)  Tipps und Tricks

D. Berufliches

Der zweite Schwerpunkt von Klärwerk.info. Hier finden Sie alles für Arbeitnehmer und Vorgesetzte und was Sie persönlich angeht.

1)      Arbeitssicherheit
         a) Unfallverhütungsvorschriften- Regeln und Information
         b) Formulare und Erlaubnisscheine
         c) Gesetze und Verordnungen zur Arbeitssicherheit
         d) Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung
         e) Unterweisungshilfen
         f ) Hilfen zur Gefährdungsbeurteilung
         g) Ex-Schutz auf Kläranlagen
2)
      Tarif- und Arbeitsrecht
         a) Tarifrecht, Tarifvertrag, Gehaltsrechner und mehr
         b) Mitarbeitergespräche, Mitarbeiterbeurteilung
         c) Leistungsorientierte Bezahlung
         d) Tabelle TVöD (West)
         e) Arbeitszeugnisse
3)      Aus- und Weiterbildung
         a) Ansprechpartner
4)      Azubiseite
         a) Ausbildungshilfen für Ausbilder und "Azubis"
         b) Musterkläranlage
         c)  Prüfungsaufgaben
         d) Übungsaufgaben
         e) Informationen für Auszubildende
         f)  UT-Ausbildertreffen Fachkraft für Abwassertechnik
         g) Formeln, PSE und weitere Hilfen
5)      Meisterschüler
         a) Informationen für Meisterschüler
         b) Prüfungsaufgaben
6)        Offene Stellen

E. DWA-Infos

1)      Klärwerksnachbarschaften
         a) Kläranlagennachbarschaften in Bayern
         b) Kläranlagennachbarschaften in Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern
         c) Kläranlagennachbarschaften in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland
2)      DWA-Informationen
         a) DWA Arbeitsblätter
         b) KA-Betriebs-Infos
         c) Mitgliederrundbriefe aus den Landesverbänden
         d) Meldungen der DWA

F. Kläranlagen

1)      Links zu Kläranlagen und Abwasserverbänden
2)      Kläranlagen - Videos
3)      Meldungen von den Kläranlagen

G. Nützliches

1)      Wetter und Hochwasser
2)      Firmennachrichten
3)      Verbandsnachrichten        
4)      Nützliche Links
         a) Umweltschutzorganisationen
         b) Fachzeitschriften, Lexika und Wörterbücher
         c) Behörden
         d) Berufsverbände und Vereinigungen
         e) Fachinformationen
         f) Gesetze und Verordnungen
5)      Meldungen aus der Wissenschaft
6)      Meldungen aus aller Welt
7)      Allgemeine Meldungen und Berichte

H. Fortbildungsdatenbank

1)      Fortbildungen
2)      Fortbildungen in Österreich
3)      Fortbildungen in der Schweiz
4)      Messen und Tagungen

I. Produktsuche/ Lieferanten

J. Kontakt

1)      Impressum
2)      Über Uns
3)      Kontakt

23.10.2017 04:31

Klärwerk.info / Fachwissen / Kanal und Entwässerung / ENTWICKLUNG DES KANALZUSTANDES IN DEUTSCHLAND UND ANSÄTZE ZUR WIRTSCHAFTLICHEN OPTIMIERUNG DER NOTWENDIGEN NETZSANIERUNG

ENTWICKLUNG DES KANALZUSTANDES IN DEUTSCHLAND UND ANSÄTZE ZUR WIRTSCHAFTLICHEN OPTIMIERUNG DER NOTWENDIGEN NETZSANIERUNG

Klaus Hans Pecher

Einleitung  
Wasser ist die Voraussetzung allen menschlichen Lebens. Nur dort, wo Wasser in
ausreichender Menge und Güte zur Verfügung steht, kann menschliches Leben bestehen
und sich weiterentwickeln. Eine funktionierende Wasserver- und Abwasserentsorgung
bildet damit auch die Basis für den in Deutschland erreichten Lebensstandard und
Wohlstand. Dieses Bewusstsein für die elementare Bedeutung der Wasserver- und
Abwasserentsorgung ist in der Bevölkerung allerdings nicht unmittelbar auch so
verankert, was vermutlich daran liegt, dass sowohl hinsichtlich der Menge als auch in
Hinblick auf die Qualität zu jeder Zeit ausreichend von dem Gut Wasser zur Verfügung
steht. Ein entsprechendes Problembewusstsein wurde damit nicht ausgeprägt. Darüber
hinaus ist Wasser auch ein Rohstoff, der durch seine Nutzung (im Gegensatz z.B. zu
fossilen Brennstoffen) nicht verbraucht wird. Es besteht also auch grundsätzlich keine
globale Gefahr, dass auf der Welt insgesamt nicht mehr ausreichend Wasser vorhanden
sein könnte, auch wenn sich lokal große Probleme in der Zukunft abzeichnen. Die
Gefahren für Deutschland sind allerdings überschaubar.
Eine funktionierende Wasserver- und Abwasserentsorgung wird daher von der deutschen
Bevölkerung generell als selbstverständlich angesehen. Eventuelle Preissteigerungen bei
Selbstverständlichkeiten werden dagegen mit umso größeren Unverständnis zur Kenntnis
genommen, da die Gründe für solche Preisanpassungen ohne entsprechendes
Hintergrundwissen nicht unmittelbar ersichtlich sind. Dies spiegelt sich auch in
Diskussionen zur Preisentwicklung bei den Dienstleistungen zur Wasserver- und
Abwasserentsorgung der vergangenen Jahre wider. Insbesondere die Entwicklung der
Abwassergebühren wurde hier vielfach diskutiert.
Die jährliche Belastung der Bürger für die Abwasserentsorgung ist in Bild 1 im Vergleich
zum allgemeinen Verbraucherindex dargestellt. Dabei wird deutlich, dass im Wesentlichen
eine Parallelentwicklung festzustellen ist. Langfristig ist bei den Ausgaben für die...mehr:

http://www.pecher.de/upload/vo_081125_khp_kanalsanierungevs_final.pdf