Klärwerk.info - Wegweiser

Übersicht

Willkommen bei klaerwerk.info. Produkte suchen können Sie ganz einfach, indem Sie das gesuchte Produkt wie z.B. Pumpen  in das Feld „Produktsuche“ eingeben und dann die Enter-Taste drücken. Übersichtlich werden alle gelisteten Lieferanten angezeigt, die das Produkt führen, alle Artikel in www.Klärwerk.info, die sich mit dem Produkt beschäftigen sowie alle Fortbildungsveranstaltungen mit diesem Thema.

Ansonsten finden Sie alle Artikel geordnet in Sachgebiete. Klaerwerk.info bietet eine umfassende Fülle von Informationen und Links, die man täglich braucht. Damit Sie wissen, wo Sie was finden, nachfolgend eine Übersicht über die einzelnen Sachgebiete:

A. Aktuelles

Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen chronologisch geordnet. Suchen Sie frühere Meldungen, so sehen Sie in den Sachgebieten nach oder geben rechts oben einen Suchbegriff in das Suchen-Feld ein.

1)      Tägliche Meldungen

B. Forum

1)      Fragen und Antworten

Das Forum steht allen Nutzern zur Verfügung. Hier können Sie alle Beiträge lesen, selbst Beiträge erstellen oder auf Beiträge antworten

C. Fachwissen

Hier schreiben Praktiker für Praktiker. Haben Sie auch etwas Interessantes zu berichten, so schreiben Sie uns an Kontakt@Klaerwerk.info .

1)     Abwasserreinigung
2)      Energie- und E-Technik
3)      Kanal- und Entwässerung
4)      Maschinentechnik
5)      Labor
6)      Schlammbehandlung
7)      Gaserzeugung und BHKW
8)      Aus Bund Ländern und EU
         a) Vom Bund
         b) Aus der EU und aller Welt
         c) Aus den einzelnen Bundesländern (geordnet nach Bundesländer)
9)      Recht und Gesetze
         a) Beiträge zum Umweltgesetzbuch
         b) Beiträge zur Wasserrahmenrichtlinie (WWRL)
         c) Beiträge zum Erneuerbare Energien Gesetz (EEG)
10)    Neue Fachliteratur
         a) Neue Bücher
         b) CD/ DVD's
         c) Downloads
         d) Fachzeitschriften
         e) Lexika und Wörterbücher
11)  Tipps und Tricks

D. Berufliches

Der zweite Schwerpunkt von Klärwerk.info. Hier finden Sie alles für Arbeitnehmer und Vorgesetzte und was Sie persönlich angeht.

1)      Arbeitssicherheit
         a) Unfallverhütungsvorschriften- Regeln und Information
         b) Formulare und Erlaubnisscheine
         c) Gesetze und Verordnungen zur Arbeitssicherheit
         d) Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung
         e) Unterweisungshilfen
         f ) Hilfen zur Gefährdungsbeurteilung
         g) Ex-Schutz auf Kläranlagen
2)
      Tarif- und Arbeitsrecht
         a) Tarifrecht, Tarifvertrag, Gehaltsrechner und mehr
         b) Mitarbeitergespräche, Mitarbeiterbeurteilung
         c) Leistungsorientierte Bezahlung
         d) Tabelle TVöD (West)
         e) Arbeitszeugnisse
3)      Aus- und Weiterbildung
         a) Ansprechpartner
4)      Azubiseite
         a) Ausbildungshilfen für Ausbilder und "Azubis"
         b) Musterkläranlage
         c)  Prüfungsaufgaben
         d) Übungsaufgaben
         e) Informationen für Auszubildende
         f)  UT-Ausbildertreffen Fachkraft für Abwassertechnik
         g) Formeln, PSE und weitere Hilfen
5)      Meisterschüler
         a) Informationen für Meisterschüler
         b) Prüfungsaufgaben
6)        Offene Stellen

E. DWA-Infos

1)      Klärwerksnachbarschaften
         a) Kläranlagennachbarschaften in Bayern
         b) Kläranlagennachbarschaften in Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern
         c) Kläranlagennachbarschaften in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland
2)      DWA-Informationen
         a) DWA Arbeitsblätter
         b) KA-Betriebs-Infos
         c) Mitgliederrundbriefe aus den Landesverbänden
         d) Meldungen der DWA

F. Kläranlagen

1)      Links zu Kläranlagen und Abwasserverbänden
2)      Kläranlagen - Videos
3)      Meldungen von den Kläranlagen

G. Nützliches

1)      Wetter und Hochwasser
2)      Firmennachrichten
3)      Verbandsnachrichten        
4)      Nützliche Links
         a) Umweltschutzorganisationen
         b) Fachzeitschriften, Lexika und Wörterbücher
         c) Behörden
         d) Berufsverbände und Vereinigungen
         e) Fachinformationen
         f) Gesetze und Verordnungen
5)      Meldungen aus der Wissenschaft
6)      Meldungen aus aller Welt
7)      Allgemeine Meldungen und Berichte

H. Fortbildungsdatenbank

1)      Fortbildungen
2)      Fortbildungen in Österreich
3)      Fortbildungen in der Schweiz
4)      Messen und Tagungen

I. Produktsuche/ Lieferanten

J. Kontakt

1)      Impressum
2)      Über Uns
3)      Kontakt

26.07.2017 12:30

Klärwerk.info / Fachwissen / Maschinentechnik / Taucher im Einsatz

Taucher im Einsatz

Die Gemeinde Esternberg im Bezirk Schärding in Oberösterreich betreibt eine Kläranlage mit derzeit 1700 EW.Im nächsten Jahr ist eine Erweiterung auf 3000 EW vorgesehen. Die Anlage ist eine Schlammstabilisierungsanlage, die im Wesentlichen aus einem Belebungsbecken, einem Nachklärbecken und einem Schlammsilo besteht. Für die Umwälzung im Belebungsbecken sorgt ein Flygt-Banana-Rührwerk. Dieses Rührwerk ist an einem Führungsrohr im Rundbecken montiert und kann zu Wartungsarbeiten mittels Kettenzug aus dem Becken gehoben werden. Nach 95 700 Stunden ständiger Laufzeit versagte das Rührwerk seinen Dienst - die Halterung war gebrochen. Diese Situation war eine große Herausforderung für uns. Die Frage war, wie wir es schaffen können, ein neues Führungsrohr zur Befestigung des Rührwerks einzubauen. Da dieses Rohr am Beckenboden montiert werden musste, würde das ja heißen, das ganze Belebungsbecken auszupumpen und den Inhalt in unserem Schlammsilounterzubringen. Doch diese Möglichkeit schied von vorneherein aus, denn dazu war das Silo zu klein. Den belebten Schlamm zu einer benachbarten Kläranlage zu transportieren, wäre zwar theoretisch möglich, doch aus Zeitgründen untragbar gewesen. Denn schließlich konnten wir ja die Kläranlage nicht stilllegen; der laufende Betrieb und die Reinigung der ständig zufließenden Abwässer mussten sichergestellt sein. Nach Absprache mit Bürgermeisterin Irmgard Wirth entschieden wir uns dafür, ein Tauchunternehmen zu beauftragen. Eine Spezialfirma mit dem ge-heimnisvollen Namen Nautilus bot sich an, für uns „im Trüben zu fischen". Im ersten Schritt musste die neue und verbesserte Halterung für das Rührwerk mittels Kran in das sechs Metertiefe Belebungsbecken gehoben werden. Dann begann der Einsatz des Tauchers .Ausgerüstet mit einem wasserdichten Anzug, mit Vollhelm und Pressluftgerät machte er sich bereit. Er hatte die Aufgabe, abzutauchen und das Führungsrohr einzurichten. Abgesichert wurde er mit einem Seil. Seine Hauptschwierigkeitbestand darin, dass er trotz Speziallampe auf dem Helm nahezu kein Sicht hatte. Die Anweisungen für sein Arbeiten bekam er deshalb von seinem Team, das in ständiger Sprachverbindung mit ihm stand. Mit einer Unterwasserbohrmaschine bohrte er die Befestigungslöcher in die Beckensohle und schraubte das Führungsrohr an. Anschließend konnte das Rührwerk mit dem Kran wieder in das Beckengehievt werden .Nach fünfstündiger Arbeit war der Einsatzbeendet. Wir waren erleichtert, aber auch ein wenig stolz, diese Herausfor-derung so erfolgreich gemeistert zuhaben .Während der gesamten Reparaturzeit konnte der Klärbetrieb aufrecht erhalten bleiben. Es wurde lediglich der Lufteintrag im Belebungsbecken gestoppt, um den Taucher nicht zu behindern. Mehr unter:

Betriebsinfo Informationen für das Betriebspersonal von Abwasseranlagen Heft 3-2010

Autor:
Johann Hell, Klärfacharbeiter Kläranlage Esternberg
74092 Esternberg