Forschungsprojekt - Klärschlämme gesucht

Hier können Sie Fragen an die anderen Forumsteilnehmer stellen.
Sie bekommen mit Sicherheit eine Antwort.

Moderator: Taurin

Forschungsprojekt - Klärschlämme gesucht

Beitragvon AQRatio » 17.12.2015, 14:33

Sehr verehrte Forumsmitglieder,

für ein Forschungsprojekt suchen wir Klärschlämme bzw. Kläranlagen.
Diese Forschungsarbeit soll die Klärschlammkonditionierung und Entwässerung unter neuen Gesichtspunkten darstellen, um so neue Kennwerte und Parameter zu entwickeln, bzw. zu überprüfen.
Hierzu suchen wir:

- Kläranlagen kommunal oder industriel
- mit und ohne Bio-P
- aerobe Schlammstabilisierung in der Belebung
- anaerobe Schlammstabilisierung bzw. Faulung
- mit und ohne chemischer Phosphatelimination
- ab mindestens 2000 EW Ausbaugröße

Innerhalb der Forschung kommt es neben einigen untersuchten Parametern, welche hier nicht aufgeführt werden noch zu folgenden Ergebnissen:

- TR(A) - Wert (bzw. abtrennbares Wasser)
- Gesamt freies Wasser (Adhäsions- und abtrennbares Wasser)
- Kristallwasser
- Zellinnenwasser
- Salzanteil im freien Wasser

Für diese Untersuchung benötigen wir ca. 1 Liter Ihres Schlammes, welcher uns zugesendet werden müsste. Zusätzlich übersenden wir Ihnen einen Fragebogen über gewisse Eckdaten Ihrer Anlage. Die Daten werden vertraulich behandelt und dienen nur diesem Projekt. Eine weitere Verwendung der Daten und Ergebnisse ist ausgeschlossen. Lediglich bei der Veröffentlichung werden die Ergebnisse in anonymisierter Form sichtbar sein.

Bitte haben Sie Verständnis, das wir die Probengefäße nicht zurücksenden können.
Sollte eine einzelne Kläranlage einen genauen Bericht über den zugesendeten Schlamm benötigen, müssen wir einen geringen Unkostenbeitrag fordern.

Ich hoffe auf eine rege Beteiligung.
Michael Kocher

AQRatio Schlamm- und Verfahrenstechnik

Kontaktaufnahme bitte per PN
AQRatio
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.12.2015, 14:25

Zurück zu Aktuelle Fragen und Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron