Seite 1 von 1

Gesundheit

BeitragVerfasst: 27.01.2017, 02:10
von alex
Hallo,

ich habe eine Frage zum Thema Gesundheit. Mein Mann ist 46 Jahre alt und möchte sich für einen Arbeitsplatz in einem Klärwerk bewerben. Ich habe Bedenken wegen der Keime. Ich habe gelesen, dass man als Neuling öfter Magen-Darm-Probleme bekommt. Auch nach längerem Urlaub käme das nicht selten vor. Außerdem kann es auch zu Lungen-Problemen kommen. Wir haben seit Kurzem einen Enkel, da habe ich auch bedenken, dass sich der kleine dann leicht anstecken kann!
Jetzt würde mich interessieren, ob das nur Panikmache ist oder muss man damit wirklich rechnen wenn man bei einem Klärwerk arbeitet? Was gibt es für eigene Erfahrungen oder von Kollegen.

Ich hoffe Ihr könnt meine Panik lindern.

Re: Gesundheit

BeitragVerfasst: 27.01.2017, 08:02
von Klärer55
Moin,
wir haben 24 Mitarbeiter auf unserer Kläranlage, mit den entsprechenden Wechseln etc. Ich selbst bin seit 30 Jahren dort tätig.
Bisher hatten wir noch nie Gesundheitliche Probleme aufgrund der Tätigkeit auf der Kläranlage, es müssen aber auch
alle Arbeitsschutzmaßnahmen befolgt werden und dann sind gesundheitliche Probleme nahezu auszuschließen.
LG Klärer55

Re: Gesundheit

BeitragVerfasst: 27.01.2017, 11:02
von alex
Danke für die schnelle Antwort!
Das beruhigt mich wirklich sehr!!!

Re: Gesundheit

BeitragVerfasst: 17.07.2018, 10:52
von alex15
ich war auch 10 Jahren beim Klärwerk tätig und habe keine gesundheitliche Probleme.