Pumpensteuerung

Hier können Sie Fragen an die anderen Forumsteilnehmer stellen.
Sie bekommen mit Sicherheit eine Antwort.

Moderator: Taurin

Pumpensteuerung

Beitragvon Ehekirchen » 26.09.2017, 10:52

Hallo
Ich habe von der Firma Huber Niveausteuerung einige Membranschalter verbaut. Leider gibt es diese Firma nicht mehr auf dem Markt. Jetzt bin ich auf der Suche nach einer neuen Steuerung über Lufteinperlung ohne den ganzen Schaltschrank umzubauen. Ich habe auch nur eine Luftleitung als Einperlung in den Sumpf.
Vielleicht hat jemand einen Vorschlag.

Danke
Ehekirchen
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.02.2012, 10:19

Re: Pumpensteuerung

Beitragvon Klärer55 » 27.09.2017, 08:17

Hallo,
wir haben das gleiche Problem bei unserer Rechenansteuerung. In Planung haben wir eine Niveausteuerung von dem namhaften Elektronikversender C.... einzubauen.
Es handelt sich hierbei um folgende Teile:1 Stück 1299302 WASSERPEGELSCHALTER WPS 4000 EUR 43.16 und 3 Stück 1299303 WASSERSENSOR WS 4010 je EUR 8.11.
Nach meiner Meinung sollte sich der der Umbauaufwand in Grenzen halten das durch die Ausgänge des Wasserpegelschalters die Relais der vorhandenen Stuerung direkt geschaltet werden können.
LG
Klärer55
Klärer55
 
Beiträge: 68
Registriert: 01.07.2010, 09:55


Zurück zu Aktuelle Fragen und Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron